Barth Galvanik GmbH

Perfekt aufgestellt für Audits

Im nachfolgenden Video schildert die Barth Galvanik GmbH in Oberursel, wie sie mit OMNITEC arbeitet und welchen konkreten Nutzen sie aus der Arbeit mit der ERP-Software für Oberflächenveredler zieht.

 

Thoma Metallveredelung GmbH

Optimierte Dokumentenverwaltung

Eine spezielle Betriebsführungssoftware für Oberflächenveredler vereinfacht und optimiert die Dokumentenverwaltung, insbesondere wenn sie das klassische Papierarchiv ablöst. Das Beispiel des Metallveredlers Thoma Metallveredelung GmbH zeigt, dass sich die Software auch nachträglich in bestehende Verwaltungssysteme einfach integrieren lässt.

B+T Unternehmensgruppe

Qualität ohne Diskussion

„Zulieferer des Zulieferers“ oder „Verlängerte Werkbank“, so lässt sich mit Schlagworten die Situation der Lohngalvanik B+T Unternehmensgruppe aus Wetzlar beschreiben.

Die Produktion ist zum größten Teil für die Zulieferer der Automobilindustrie bestimmt. Die Produkte sind hauptsächlich Verbindungselemente, die in den Karosserien aller Automobile zum Einsatz kommen. Um die Abläufe seiner Produktion zu optimieren, initiierte ein bedeutender Kunde bei seinen Zulieferern den Einsatz einer neuen Softwarelösung – profitieren können nun beide.

Pentz & Gerdes GmbH & Co. KG

40 Prozent Zeitgewinn im Wareneingang

Mit mobiler Auftragserfassung und automatisierter Lieferscheinerstellung hat der Oldenburger Metallveredeler Pentz & Gerdes GmbH & Co. KG seinem Warenein- und -ausgang zu deutlich mehr Effizienz verholfen. Gemeinsam mit der Softec AG optimierte das Unternehmen die bisherigen Abläufe – mit überzeugenden Ergebnissen.

MVN Metallveredlung Neuhaus GmbH

Partnerschaft auf Augenhöhe

Für MVN Metallveredlung Neuhaus GmbH stand bei der Wahl der geeigneten ERP-Lösung eine langfristige Partnerschaft im Vordergrund. Mit dem Branchenspezialisten Softec AG hat die in Thüringen angesiedelte Lohngalvanik einen IT-Partner gefunden, bei dem Softwarequalität, Branchenkompetenz und ein ausgeprägtes Dienstleistungsverständnis zusammenkommen.

MuSTec Metallveredelung GmbH

ERP-Lösung mit Qualitätshistorie

Nachweispflichten im Automotive von Anfang an gerecht: Existenzgründer MuS-Tec setzt auf ERP-Lösung mit Qualitätshistorie.

Johann Jung Metallveredlung GmbH

Mit Branchensoftware auf Wachstumskurs

Schritt für Schritt anstatt alles auf einmal: Johann Jung Metallveredlung GmbH investiert in Prozesssicherheit und Automatisierung und setzt dabei auf eine modular ausbaubare ERP-Branchenlösung.

Heid Metallveredelung GmbH & Co. KG

Null-Toleranz bei Qualität

Im fränkischen Zirndorf steht seit Januar 2015 die erste Bandgalvanik in Bayern, die in Lohn beschichtet. Die Reklamationsrate geht gegen Null, denn Qualität hat hier höchste Priorität.

Galvano Wullimann AG

Mit neuer Software zu mehr Wirtschaftlichkeit

Das Schweizer Galvanikunternehmen Galvano Wullimann AG verschlankt Prozesse mithilfe einer neuen ERP-Lösung und erhöht Wirtschaftlichkeit durch präzise Bepreisung und optimale Ressourcenplanung.

Galvanotechnik J. Holzapfel GmbH

Feintuning – eine gute Investition

Wenn nicht jetzt, wann dann? Feintuning von OMNITEC – eine gute Investition: Galvanotechnik Jens Holzapfel in Georgenthal setzt die ERP-Lösung OMNITEC schon seit Jahren ein. Die Unternehmensleitung des Galvanikunternehmens hat jetzt einen Workshop zu Beratung und Feintuning beauftragt.

Drollinger Metallveredelungswerke GmbH

Kurze Durchlaufzeiten trotz komplexer Beschichtungsverfahren

Die Drollinger Metallveredelungswerke GmbH ist eine breit aufgestellte Lohngalvanik. Neben Aluminiumveredelung, insbesondere Schwarzchrom, beschichtet das Unternehmen sämtliche metallische Grundmaterialien und hat sich als Edelmetallgalvanik einen Namen gemacht.

DAMM GALVANIK

Damm Galvanik setzt auf neues ERP-System

Zwei Kriterien hatten für den Metallveredler Damm Galvanik bei der Wahl eines neuen ERP-Systems oberste Priorität: Die Softwarelösung sollte funktional auf die speziellen Anforderungen der Oberflächenbeschichtung ausgerichtet sein und die für unternehmerische Entscheidungen erforderlichen Informationen bereithalten – jederzeit und auf Knopfdruck. Seit Januar 2012 ist das System im Live-Betrieb.

S.P.T. surface plating technology GmbH

ERP-Umstieg in einer Woche

Wieder einmal überzeugt Softec mit kürzesten Einführungszeiten, intuitiv erlernbaren Programmläufen und umgehenden Reaktionszeiten im Support.