Was wäre, wenn Ihre Anlagen mit Ihrem ERP-System vernetzt sind?

Ein zentrales Datenmanagement in einem ERP-System fördert einen reibungslosen Produktionsablauf und erhöht die Transparenz von Prozessen. Bei Oberflächenveredlern bietet es sich deshalb an, die Anlagen in der Produktion an das ERP-System zu koppeln. OMNITEC ermöglicht diese Kopplung mit unterschiedlichsten Anlagensteuerungen. Welche Mehrwerte sich daraus ergeben, lesen Sie hier.

Kickoff zu neuem Forschungsprojekt SmARtPlaS

Nach Softecs erfolgreicher Teilnahme am Galvanik 4.1 Forschungsprojekt, folgt jetzt bereits das nächste Projekt aus dem Themenkomplex Industrie 4.0. Am letzten Mittwoch fand der Kickoff für SmARtPlaS statt. Warum Softec daran teilnimmt und worum es dabei geht, erfahren Sie hier.

Was wäre, wenn Ihre QM-Daten bereits bei der Erfassung digital werden?

Gutes Qualitätsmanagement sichert, dass jeder Kunde stets hochwertige Produkte erhält. Gerade für Lohnveredler in der Oberflächenbranche gilt es, sehr präzise zu arbeiten. Die Kunden und die Normen verlangen nachvollziehbare, gut dokumentierte, standardisierte Prozesse. Je nach Anwendungsfall gibt es verschiedenste Prüfverfahren für Schichtdicke, Legierungszusammensetzung, Härte mit diversen Mess- und Analysegeräten. Dabei fallen viele Daten an, die dokumentiert werden müssen.

Mehr Übersicht durch RFID-Einsatz

Um Waren innerhalb der Fertigung nachzuverfolgen, setzt die Drollinger GmbH Metallveredelungswerke auf RFID-Technologie. Gekoppelt mit dem eingesetzten ERP-System können so Warenbewegungen besser nachverfolgt und Mitarbeiter gleichzeitig entlastet werden.

OMNITEC mobile – Testaktion zum Start der neuen Progressive Web Apps

Unser ERP-System OMNITEC entwickelt sich immer weiter und wird mobil. Mit unseren Progressive Web Apps (PWAs) vereinfachen sich unterschiedlichste Aufgaben. So können Sie zum Beispiel direkt auf dem Hof VDA-Aufträge anlegen, QM-Prüfungen durchführen ohne an einem festen Arbeitsplatz zu sein und Ladelisten direkt beim Verladen erstellen. Damit Sie die neuen PWAs ausprobieren können, haben wir die OMNITEC mobile Testaktion gestartet.

Neuer Website-Bereich Industrie 4.0

Im Mittelpunkt von Industrie 4.0 und der Digitalisierung steht die Vernetzung von Informationen, Technologien, Menschen und Maschinen. Diesen Ansatz verfolgt auch Softec bei der Entwicklung von innovativen Lösungen zu diesem Thema. Wir freuen uns, Ihnen im neuen Website-Bereich Industrie 4.0 einen Überblick über unsere Arbeit zu geben.

ZVO-Oberflächentage 2019 – Wir sind dabei!

Vom 11. bis 13. September 2019 finden in Berlin die diesjährigen ZVO-Oberflächentage statt. Wir sind mit Stand Nr. 36 in der Industrieausstellung vertreten. Außerdem präsentiert Michael Hellmuth, CEO der Softec AG, einen Vortrag im Themenblock Industrie 4.0: Was gibt es schon, was fehlt (uns) noch?

OMNITEC V15 – Highlight-Funktionen unserer Mitarbeiter

Bis zur Veröffentlichung durchläuft ein Major Release einen aufwendigen Prozess. Dabei stecken unsere Mitarbeiter viel Energie in die Entwicklung neuer Features, sammeln Feedback und testen die neue Programmversion ausführlich. Deshalb haben wir nachgefragt, was ihre persönlichen Highlights in V15 sind.